Buchempfehlung: „Eat to live“

Hallo liebe Leser,

 

heute möchte ich eine Buchempfehlung aussprechen für ein Werk über gesunde Ernährung: „Eat to live“ von Dr. Joel Fuhrman, seit etwa einem halben Jahr auch auf deutsch erhältlich.

Eat-to-Live

Dieses Buch würde ich all jenen empfehlen, die sich noch nicht eingehend mit Fragen zur gesunden Ernährung befasst haben (wer sich schon eingehend damit befasst hat, wird hier wohl wenig Neues vorfinden). Obgleich es wie ein Diät-Buch (noch dazu ein amerikanisches, darüber hat man hingwegzusehen 😉 ) aufgemacht ist, handelt es sich bei Eat to live aber nicht um eine kurzfristige Diät, die man ohnehin nicht lange durchhält, sondern um eine völlige Umstellung der Ernährung, die unlimitiert machbar ist. Die Umstellung auf die empfohlenen Mengen von Obst und Gemüse sind für die meisten westlichen Menschen tatsächlich radikal, und Dr. Fuhrman geht auf viele aussagekräftige Studien ein (wie zb. die China-Cornell-Oxford Studie), die belegen, warum das eine sehr gute Idee ist.

Besonders hilfreich kann dieser Ernährungsansatz sein für Menschen mit Herz-Kreislauf-Problemen, Diabetes (Typ 2) und Übergewichtigen. Bei diesen Gruppen ist das positive Veränderungspotential am höchsten, aber für die meisten westlichen Menschen stellt sein Ansatz ein gutes Potential für Gesundheitsverbesserung dar.

Auch für mich waren einige Aha-Erlebnisse in diesem Buch verpackt, die mir klar gemacht haben, wie abhängig wir von manchen Lebensmitteln sind, ohne dass dies gut und sinnvoll für uns ist. Mir half es, meine Perspektive zu erweitern und neue Experimente mit Essen zu wagen, die hauptsächlich darin bestanden, unnötiges wegzulassen und das natürliche wieder geniessen zu lernen.

Alles Liebe,

Geri

Advertisements

Über Geri

www.bauchstimme.at
Dieser Beitrag wurde unter Erfahrungen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s