Vom rechten Verstehen und nicht blindlings Hörig sein

Heute las ich einen schönen Artikel (bitte klicken) von einem Allgemeinmediziner, Herrn Christian Guth, aus Wien. Hier bekam ich von schulmedizinisch wissenschaftlicher Seite praktisch Anwendbares und für mich Nachvollziehbares bestätigt. Die Grundsatzfrage war ob Weizen, denn von Grunde auf gut oder schlecht sei!

Brot mit Sonnenblume
Und am besten gefiel mir sein Zitat, „Vor einigen Jahren habe ich den Schwerpunkt in meiner Arbeit mit dem Thema Ernährung darauf gelegt, Menschen dahin zu begleiten, ihrem Körpergefühl wieder mehr zu vertrauen, als den Ratschlägen von Experten oder dem neusten Buch auf dem Markt.“

Im Grunde ist der Ansatz von Human Design von Geri oder auch meiner mit Wildpflanzen einer, der den Menschen sagt, spürt rein in euch. Schau mal, was könnte diese Pflanze für dich bedeuten? Ja, ich unterstütze dich häufige Giftpflanzen zu erkennen und die für dicht jetzt bedeutendsten Wildkräuter mit verschiedenen Sinnen zu erkennen … doch dann ist es an dir heraus zu finden, ob du lieber 3mal am Tag warmen Tee mit Pflanzenauszügen trinkst oder Brennesselsamenbutter aufs Brot streichst. Jeder Mensch ist so unterschiedlich, jedem ist etwas anderes angenehm. Wie können da ein oder zwei Ernährungswege die passenden für Tausende von Menschen sein?

Mit Farbe und Ton in Kombination mit der Körpergrafik im Human Design lässt sich zeigen, das der eine schnelle Energien benötigt (nicht allezeit und für jeden Zucker, Honig, Ahornsirup …  von Grund auf böse sind) und für eine andere ist es förderlich regelmäßig Bewegung zu machen sowie im direkten Sonnenlicht zu speisen.

Selbst Aussagen des Human Design sollten nicht blindlings befolgt werden! Sondern ist es wichtig, diese Empfehlungen für sich selbst zu verifizieren. Auch das Human Design ist noch nicht vollständig verstanden oder gar unfehlbar.

Und wie siehst du das?

Herzlich

Sandra

Advertisements

Über Geri

www.bauchstimme.at
Dieser Beitrag wurde unter Erfahrungen, Human Design, Inspiration abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s